Schulen integrationsfähig machen

Kinder toben auf der Wiese

Elternvereine legen Eckpunktepapier vor 16 Elternvereine aus NRW haben in der vergangenen Woche ein Eckpunktepapier für eine zukunftsfähige Schulpolitik vorgelegt. Mit Blick auf die Kommunalwahlen 2009 fordern sie konkrete Reformschritte auch von den Kreisen und Kommunen: »Bildungspolitik ist Ländersache. Doch gute Schulen werden vor Ort in den Kommunen und Kreisen gemacht.« Weiterlesen »

All Inclusive!

Junge mit Down-Syndrom mit Schulranzen auf der Schaukel

Fachtagung der Grünen im Landtag Wie setzen wir das Recht auf Bildung für Kinder mit Behinderung im NRW-Schulsystem um? Donnerstag, 15.01.2009, 16. - 20.00 Uhr, Landtag NRW

An die Arbeit...Fertig? Los!

Foto eines Workshops der Fachtagung mit jungen Erwachsenen mit Behinderung

Fachtagung »Wege in den Beruf für junge Menschen mit Behinderung« 5. Februar 2009 Landeshaus Münster

Junge Menschen mit Behinderungen sind Teil unserer Gesellschaft. Ihnen nach der Schule auch die Teilhabe am Arbeitsmarkt zu ermöglichen, sollte Ziel aller am Beratungs-, Qualifizierungs- und Vermittlungsprozess beteiligten Institutionen sein. Abhängig vom der Art der Behinderung bzw. dem Ausmaß des Unterstützungsbedarfes bleibt den jungen Erwachsenen zurzeit oft nur die dauerhafte Arbeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen oder die Arbeitslosigkeit. Auf der Fachtagung , die Landesarbeitsgemeinschaft "Gemeinsam leben, gemeinsam lernen" veranstaltete, wurden Wege und Instrumente vorgestellt, die eine Alternative bieten. Weiterlesen »

Inhalt abgleichen